Rezepte mit Buchweizen-Körnern

Buchweizen-Risottto

Buchweizen-Risotto

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Thymian-Blättchen
  • 500-600 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Chiemgaukorn-Buchweizen, ganzes Korn
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Glas Weißwein
  • 1 Zitrone, davon die geriebene Schale und den Saft
  • 30 g Butter
  • 60 g Parmesan, frisch gerieben
  • 4 Stängel Petersilie (oder Rauke-Blätter)
  • 1 Radicchio (oder Pilze)

Zwiebeln, Knoblauch und Thymian fein hacken und in Olivenöl andünsten, den Buchweizen hinzufügen und unter Rühren glasig rösten, bis alle Körner glänzen.

Mit Zitronenschale, Zitronensaft und Weißwein ablöschen. Eine Schöpfkelle kochend heißer Brühe zufügen und unter Rühren einkochen lassen. Dies kellenweise wiederholen, bis der Buchweizen bissfest ist (nach ca. 25 Minuten). Vom Feuer ziehen und Butter sowie frisch geriebenen Parmesan unterrühren. Abschmecken, gegebenenfalls nachwürzen und abschließend gehackte Petersilienblätter (oder Rauke) unterrühren. Den Radicchio (oder Pilze) extra anbraten und unterheben.

© Webdesign by Mosaic
DE-Öko-037
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.